Startseite

Was ist Gastrosophie?

Was ist Gastrosophie?

"A ventre principium" (Feuerbach)

Gastrosophie verstehen wir im Sinne unseres Universitätslehrgangs als Zusammenwirken und fundiertes Nach- und Zusammen-Denken aller natur- wie geistes-wissenschaftlichen Fächer und Disziplinen, die sich auf Ernährung beziehen und damit beschäftigen.

Dies betrifft jeden Aspekt, von der Erzeugung, der Verarbeitung, der Distribution bis hin zum Konsum, von der „materiellen", der technischen Seite, bis hin zur ideellen, mentalen, zu Prägungen, Vor- und Einstellungen, Esskultur und Werten in verschiedenen Epochen und Gesellschaften, in den diversen „Lebenswelten".

mehr Details

 

Neuigkeiten

SALZBURG ZU TISCH - BürgerInnen erforschen Salzburgs historische KochbuchliteraturSALZBURG ZU TISCH - BürgerInnen erforschen Salzburgs historische Kochbuchliteratur

02.10.17 - 01.10.19, Universität Salzburg/Zentrum für Gastrosophie: 

„Von allerhand Speis und Trank ..." Unser Top Citizen Science-Projekt, eine ...

mehr Details

"...und versalz es nicht!" - Band 7 der Gastrosophischen Bibliothek ist erschienen"...und versalz es nicht!" - Band 7 der Gastrosophischen Bibliothek ist erschienen

10.11.16, Universitätsbibliothek Salzburg: 

Die älteste Kochrezeptesammlung Salzburgs aus einer spätmittelalterlichen ...

mehr Details

Food, Feast & Famine Food, Feast & Famine

02.07.16 - 07.07.16, Leeds (GB): 

23. Internationaler Mittelalterkongress in Leeds

mehr Details

Mozart-Festival Rovereto 2016Mozart-Festival Rovereto 2016

04.05.16 - 06.05.16, Rovereto (I): 

Historische Rezepte und barocke Tafelmusik - Zu Gast am Istituto Alberghiero ...

mehr Details

FWF-Projekt am Zentrum für Gastrosophie ist angelaufen!FWF-Projekt am Zentrum für Gastrosophie ist angelaufen!

01.03.16 - 28.02.19, Salzburg: 

Forscherteam des Zentrums für Gastrosophie deckt auf, was in der Residenzstadt ...

mehr Details

Logo Universität Salzburg